Aktuelles


Corona – Krisengipfel beschließt massive Einschränkungen

 

Aufgrund gestiegener Infektionszahlen durch Corona haben sich Bund und Länder bei ihrem Corona-Krisengespräch auf strenge Kontaktbeschränkungen für die Bürger mit einem weitgehenden Herunterfahren aller Freizeitaktivitäten verständigt.

Die Einschränkungen, die seit Montag, 2. November 2020 bestehen und zunächst terminiert waren bis zum 30. November, gelten nun weiterhin bis Ende des Jahres 2020.

Demnach gilt:

Der gemeinsame Aufenthalt in der Öffentlichkeit ist nur noch Angehörigen des eigenen und eines weiteren Hausstandes gestattet.

Das hat zur Folge, dass unsere Wanderungen mittwochs, donnerstags und sonntags bis Ende des laufenden Jahres ausfallen müssen.

 

Wir wünschen unseren Mitgliedern: Bleibt gesund, bewegt euch auch weiterhin an der frischen Luft, allein oder zu zweit.

Verlebt eine ruhige, auf die nötigen Kontakte beschränkte Advents- und Weihnachtszeit und kommt sicher in das Jahr 2021. Ein Ende der Einschränkungen ist ja absehbar.

Wir freuen wir uns schon darauf, unsere gemeinsamen Wanderungen mittwochs, donnerstags (neu: Kurzwanderungen!!!) und sonntags bald wieder aufnehmen zu können.

 

Mit besten Wünschen für die Gesundheit

 

Ursula Botthof-Speiser

Vorsitzende

Winter auf der Wachtberger Höhe
Winter auf der Wachtberger Höhe